Anmeldung

Gehe nicht vor mir,
vielleicht folge ich nicht.
Gehe nicht hinter mir,
vielleicht führe ich nicht.
Geh neben mir
und sei mein Freund.

Albert Camus

» zurück zu Veranstaltungen

GEWALTFREIE KOMMUNIKATION - UND MEHR

Marshall Rosenberg hat den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation gegründet und hat immer wieder betont, dass er nichts Neues erfunden hat, sondern viel Wertvolles, das schon da war, zu einem Prozess kombiniert hat, der uns in jedem Moment eine Orientierung geben kann, ob wir gerade zu Gewalt oder zu Verbindung beitragen. Dabei war es von großer Bedeutung für ihn, dass wir den Prozess nicht als Methode, sondern als Ausdruck einer inneren Haltung verstehen.

Diese innere Haltung brauchen wir nicht erlernen, denn sie ist unsere Natur. Es geht viel mehr ums 'Verlernen' von dem, was unsere Natur blockiert - um zu entdecken, dass all die Qualitäten, die wir so gerne leben möchten, tatsächlich in uns sind. 

"GEWALTFREIE KOMMUNIKATION - UND MEHR" begleitet dich sanft auf diesem Weg. 

Du erhältst Unterstützung durch geführte Meditationen und Angebote zur Selbsterfahrung, deine inneren Ressourcen zu erkennen und von ihnen aus zu leben und zum Leben anderer beizutragen. 

Dieses Angebot entspricht einem Grundlagenseminar in Gewaltfreier Kommunikation und vermittelt gleichzeitig Erkenntnisse  aus der buddhistischen Weltsicht und ihren Heilmethoden. Wenn du an der Jahresfortbildung 2022 interessiert bist, ist dieses Seminar eine gute Grundlage.

Zeit 30.10.2021, 10-13 und 15-18 Uhr
31.10.2021, 10-13 und 14-17 Uhr
Ort Freiburg-Vauban, Lichtraum, Vaubanallee 49
Teilnehmerzahl offen
Beitrag 230 € für Privatpersonen
399 € für Teilnehmer, deren Arbeitgeber die Seminargebühr bezahlt
350 € für Paare

» ANMELDUNG