Anmeldung

Gehe nicht vor mir,
vielleicht folge ich nicht.
Gehe nicht hinter mir,
vielleicht führe ich nicht.
Geh neben mir
und sei mein Freund.

Albert Camus

» zurück zu Seminare

EIN WOCHENENDE FÜR ALLE, DIE INTENSIV MIT DER GFK UNTERWEGS SIND
Vertiefungsseminar in Zusammenarbeit mit Sandra Schöll (www.sandraschoell.ch)

Zu diesem Wochenende möchten wir Menschen einladen, die bereits eine Jahresfortbildung besucht haben oder die ähnlich intenisv mit der GFK unterwegs sind, z.B. durch regelmässigen Besuch von Übungsgruppen oder Seminaren. Wenn jemand Freunde oder Familienmitglieder mitbringen möchte, sind wir offen dafür, wenn es sich in euch so anfühlt, dass es stimmig ist, diese Person dabei zu haben. Grundkenntnisse in der GFK und in der Praxis von (Selbst-) Mitgefühl sind für uns dabei wichtig.

Wir sind offen für alle Themen, die lebendig sind und werden Begegnungen und Austausch im Geiste der GFK unterstützen. Ein lebendiges Wochenende in Giraffenenergie!

Ein Thema, das wir einbringen werden, ist der Umgang mit Geld im Sinne der Spiritualität der GFK. Wir wollen keinen Betrag für dieses Wochenende als Honorar festlegen, sondern den Teilnehmern die Möglichkeit geben, selbst zu entscheiden, welcher Betrag sich stimmig, klar und fair anfühlt, ausgehend von der eigenen finanziellen Situation wie auch dem Empfinden des empfangenen Wertes und der eigenen Dankbarkeit. Wir werden während des Wochenendes mehr dazu sagen. Teilnehmer können sich entscheiden, den Betrag zu zahlen, den solch ein Wochenende üblicherweise kostet oder sie können sich entscheiden, mehr oder weniger zu bezahlen. 

Wir möchten uns als Gemeinschaft sehen, die an diesem Wochenende Geben und Nehmen gemeinsam hält. Unsere Vision ist ein Fluss zwischen Geben und Nehmen, der durch die Freude am Geben und Nehmen aufrecht erhalten wird und ermöglicht, dass Ereignisse wie dieses auch in Zukunft stattfinden können, weil ein für alle stimmiger Umgang mit Geld gelebt wird.

Zeit Freitag, 08. März 2019 - Sonntag, 10. März 2019
Beginn 15 Uhr, Ende 16.30 Uhr
Ort Wanderheim des Schwarzwaldvereins Achern, Bosenstein 9, 77889 Seebach
Teilnehmerzahl min. 10
Beitrag Honorar: Freiwilliges und freudiges Geben und Nehmen (siehe oben)
Übernachtung: ca. 75 Euro pro Person für zwei Nächte (bei 10 TeilnehmerInnen)
Verpflegung: gemeinsam organisierte Selbstversorgung

» ANMELDUNG