Seminar Gewaltfreie Kommunikation Anmeldung

Gehe nicht vor mir,
vielleicht folge ich nicht.
Gehe nicht hinter mir,
vielleicht führe ich nicht.
Geh neben mir
und sei mein Freund.

Albert Camus

» zurück zu Veranstaltungen

MICH WOHL FÜHLEN MIT MIR UND ANDEREN

Wir treffen uns ein Mal im Monat, um verschiedene Aspekte liebevoller Achtsamkeit mit uns selbst und Anderen gemeinsam zu erforschen und zu erfahren.

Wie wir mit Anderen kommunizieren, hängt wesentlich von unserer inneren Haltung gegenüber der Welt ab und davon, wie wir mit uns selbst unterwegs sind. In unserem Inneren nimmt alles seinen Anfang - und alle Erlebnisse im Aussen können wir als wertvollen Spiegel unseres eigenen Bewusstseins sehen.

In den 18 Jahren, in denen ich die Gewaltfreie Kommunikation gelebt und geteilt habe, wurde mir dieser Zusammenhang immer deutlicher und ich habe eine große Neugier entwickelt, wie es uns am besten gelingen kann, zu unserer essentiellen Natur zurück zu kehren und aus ihr zu leben - in anderen Worten: frei von Verstrickungen zu leben, mit all dem Potential und den Ressourcen, die in jedem von uns hinter all der Konditionierung, allem Schmerz und allem Trauma verborgen sind. Mein Weg hat mich zu einer Fortbildung in essentieller (buddhistischer) Psychotherapie geführt und ich bin begeistert, wie die grundlegende Praxis, die ich dort erlerne, mein Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation bereichert. Von diesem Ort aus möchte ich unterstützen, inspirieren und bereichern.

Wir werden uns gemeinsam aktuellen Themen widmen, die aus dem Zusammensein der TeilnehmerInnen entstehen dürfen, denn in meiner Erfahrung findet dadurch am nachhaltigsten Lernen statt.

Termine können einzeln oder in Blöcken wahrgenommen werden.

Zeit 27.11.2021, 11-17 Uhr
Ort wird noch bekannt gegeben
Beitrag 120 Euro

» ANMELDUNG